Mo, 20. November 2017

Frontalcrash

07.05.2009 14:56

Zwei Schwerverletzte bei Pkw-Zusammenstoß

Im Gemeindegebiet von Großkrut im Bezirk Mistelbach sind Mittwochabend zwei Pkw auf einem Güterweg frontal zusammengestoßen. Beide Lenker wurden im Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Zumindest einer der beiden Männer war stark alkoholisiert.

Zu dem Frontalzusammenstoß war es gegen 21 Uhr in einer langgezogenen, unübersichtlichen Kurve des Güterwegs gekommen. Beide Lenker wurden in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr aus den Wracks befreit werden.

Bilder vom Unfallort findest du in der Infobox!

Der 43-Jähriger Lenker aus Wien wurde mit dem Notarzthubschrauber in das Wilhelminenspital geflogen, der 22-Jährige aus Ginzersdorf ins Meidlinger Unfallkrankenhaus.

Stark alkoholisiert
Der Wiener wies einen Blutalkoholgehalt von 1,39 Promille auf. Das Ergebnis der Blutuntersuchung des zweiten Lenkers dürfte erst in den nächsten Tagen vorliegen. Beide Unfallfahrzeuge wurden von der Staatsanwaltschaft beschlagnahmt. Insgesamt waren drei Feuerwehren mit 41 Mann und zwei Notarzthubschrauber im Einsatz.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden