Di, 24. Oktober 2017

"So bin ich eben"

04.05.2009 13:59

US-Popsängerin Pink gesteht Bisexualität

US-Popsängerin Pink hat in einem Interview mit einer britischen Zeitung eingestanden, dass sie nicht nur mit einem Mann, sondern genauso gut auch mit einer Frau glücklich sein könnte. Unklar ist, warum die 29-jährige Rockröhre, die ihre Neigung jahrelang abgestritten hat, plötzlich vollkommen offen sagt: „Ich bin bisexuell.“ Und: „Ich schäme mich nicht dafür.“

Bisher hatte die Sängerin, die seit Kurzem wieder mit ihrem Ex-Ehemann Carey Hart liiert ist, Gerüchte um ihre Sexualität immer dementiert. Erst im Oktober sagte sie: „Ich bin nicht homosexuell, also habe ich auch kein Interesse daran, eine Beziehung mit einer Frau auszuprobieren.“ Nun ist alles anders.

„Liebe ist etwas Reines“
Die Londoner Sonntagszeitung „News of the World“ veröffentlichte am Wochenende ein Interview, in dem Pink offen eingesteht: „Ich schäme mich nicht dafür, dass ich bisexuell bin. So bin ich eben. Liebe ist etwas Reines, und ich versuche, es so zu halten. Das ist es, wer ich bin und was ich fühle.“

Trotzdem sie wieder mit einem Mann zusammenlebt, wäre sie „mit einer neuen Frau genauso happy“, so die Sängerin. „Ich bin nicht besonders kompliziert.“

Böse Zungen meinen, sie wolle durch ihr trendiges Outing – Stars wie Lindsay Lohan bekannten sich im letzten Jahr zu ihrer Bisexualität – nur auf sich aufmerksam machen. Pink dazu: “Ich glaube nicht an Trends, ich glaube nur an mich selbst.“

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).