Mi, 17. Jänner 2018

Spülen mit Klasse

28.04.2009 18:51

Beste Toilette Amerikas gekürt

Wer demnächst im amerikanischen Nashville urlaubt, dem sei zum Verrichten des täglichen Geschäfts die Herrentoilette im Erdgeschoß des Hermitage-Hotels ans Herz gelegt - mit den besten Empfehlungen Hunderter Luxustouristen. Das im Art-Deco-Stil 1939 erbaute WC - pardon, die Sanitäranlage - wurde nämlich bei einer Internetwahl zu "America's best restroom" auserkoren.

Der größte Sanitärdienstleister in den Vereinigten Staaten rief Benützer der von ihm belieferten Toilettenanlagen zu der Online-Wahl auf. "Zehntausende Stimmen" seien auf der Website eingegangen. Sieger der Umfrage wurde die Herrentoilette im Hermitage-Hotel in Nashville, Tennessee.

Die 1939 erbaute Anlage verfügt über vier Marmor-Toiletten, drei Pissoirs, vier Waschbecken und stets makellos geputzte Spiegel - kein Wunder, jede Stunde rund um die Uhr wird hier sauber gemacht. Als besonderen Service gibt es in dem Luxus-WC ein gratis benützbares Telefon und zwei Schuhputzstühle, wo Hotelmitarbeiter das Maßschuhwerk der Gäste von etwaigen "Tröpfchen" befreien und wieder auf Hochglanz polieren.

Herrentoilette hat auch weibliche Fans
"Unsere Gäste lieben dieses WC - auch die Frauen!", schildert die Hotelmanagerin der Associated Press. Sie selbst habe die Herrentoilette in den sechs Jahren, die sie für das Hermitage-Hotel arbeitet, aber noch nicht benützt: "Vielleicht machen wir einmal eine 'Ladies night'..."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden