Mo, 20. November 2017

Peinliches Hoppala

28.04.2009 12:37

Britney Spears hängt Tamponfaden raus

Zwar hat Britney Spears mit ihrer Comeback-Tour allen gezeigt, dass es die Ex-Popprinzessin trotz aller Skandale und Sorgerechtsstreitereien musikalisch noch drauf hat, doch irgendwie scheint die 27-Jährige nicht vom Glück verfolgt zu sein: Laufend passieren der zweifachen Mutter Hoppalas auf der Bühne. Sei es nun, dass ihr Mikro noch an ist, während sie bereits in der Garderobe ist und schreit: „Meine P**** hängt raus!“, oder dass Fotos und von Fans gemacht Videos (wie das, das du mit Klick auf das Bild startest) zeigen, dass bei Britneys Auftritt ein Tamponfaden raushängt.

Seit Wochen tourt die 27-Jährige mit ihrem „Circus“-Konzert durch die Staaten. Und abseits von begeisterten Berichten über die Show der Sängerin, die sich in den letzten Monaten wieder gefangen hat, gibt es immer wieder Berichte über Hoppalas. So wären ihr beim Konzert in Atlanta fast die Brüste aus dem Top gefallen, in Tampa erfreute sie das Publikum mit ihrem „P****“-Sager – und jetzt im kalifornischen Anaheim konnten sich die Leute über die eigenartige Schnur wundern, die da aus Britneys Outfit hing...

Comeback nach Phase der Skandale
Die zweifache Mutter hatte ihre Tournee Anfang März in New Orleans gestartet. Sie umfasst 44 Auftritte in den USA, Kanada und Großbritannien. Die Konzertreise endet am 14. Juni in London, wo die 27-Jährige gleich acht Mal auftreten will.

Britneys letzte Tour - "Onyx Hotel" - im Jahr 2004 lockte mehr als 600.000 Fans an und brachte über 34 Millionen Dollar (25,6 Mio. Euro) ein. Danach brach die Karriere der Sängerin unter der Last von Skandalen und familiären Problemen allerdings zusammen. Von 2005 bis 2008 machte die heute 27-Jährige vor allem mit Alkohol-Eskapaden, Psychiatrieaufenthalten und dem Tauziehen um die beiden kleinen Söhne mit ihren Ex-Ehemann Kevin Federline Schlagzeilen.

Foto: Viennareport

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden