Fr, 24. November 2017

Android im Kommen

28.04.2009 10:53

Erstes Android-Handy von Samsung im Juni

Mit dem "I7500" hat Samsung am Montag sein erstes Android-Handy präsentiert. Das Mobiltelefon des südkoreanischen Herstellers soll bereits ab Juni erhältlich sein und neben GPS, WLAN und dem fast schon obligatorischen Touchscreen-Display auch über eine 5-Megapixel-Kamera verfügen.

Dank des Android-Betriebssystems soll der Nutzer einfachen und direkten Zugang zu bekannten Services wie der Google-Suche, Google Maps und Google Mail erhalten. HSDPA mit bis zu 7,2 Mbit/s und WLAN sollen für die nötige Übertragungsrate sorgen, um lange Ladezeiten während des Surfens mit Googles Chrome-Browser zu vermeiden.

Die Navigation erfolgt über das 3,2 Zoll große Touchscreen-OLED-Display, "exzellente Momentaufnahmen", verspricht der Hersteller, sollen mit der 5-Megapixelkamera samt Fotolicht und Autofokus gelingen. Gespeichert werden die Schnappschüsse auf dem acht Gigabyte großen Speicher des Geräts, welcher via microSD-Karten auf bis zu 32 Gigabyte erweitert werden kann.

Neben USB 2.0 und Bluetooth 2.0 bietet das 11,9 Millimeter flache und 119 Gramm schwere "I7500" außerdem einen 3,5 mm Klinkenanschluss. Angaben zum Preis liegen derzeit noch nicht vor.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden