Di, 17. Oktober 2017

Happy Birthday!

21.04.2009 12:35

Queen feiert mit Prinz Philip auf Schloss Windsor

Die britische Königin Elizabeth II. hat am Dienstag ihren 83. Geburtstag gefeiert. Zu Mittag wurden zu Ehren der Monarchin donnernde Salutschüsse aus Kanonen abgefeuert. Die Queen verbrachte den Tag mit ihrem Mann Prinz Philip (87), Herzog von Edinburgh, auf Schloss Windsor nahe London. Neben ihrem eigentlichen Wiegenfest feiert die Königin offiziell Mitte Juni. Dann wird die farbenprächtige Parade "Trooping the Colour" in London abgehalten, weil das Wetter im Sommer in der Regel besser ist als im April.

Die Salutschüsse waren aus Kanonen abgefeuert worden, die noch aus dem Ersten Weltkrieg stammen. Wegen Bauarbeiten im Hyde Park, dem angestammten Platz für die Zeremonie, wurden die Geschütze in diesem Jahr im Green Park am Buckingham-Palast aufgereiht.

Elizabeth Alexandra Mary erblickte am 21. April 1926 um 2.40 Uhr früh als Kind des Herzogs von York, Prinz Albert (des zweiten Sohnes von König Georg V. und nachmaligen Königs Georg VI.), und der Herzogin von York, Elizabeth Bowes-Lyon, Tochter des schottischen Grafen von Strathmore und Kinghorne, das Licht der Welt. Sie ist die Ururenkelin von Königin Victoria (1819-1901).

Seit 1952 auf dem Thron
Im Dezember 1936 dankte der ältere Bruder ihres Vaters, König Eduard VIII., nach wenigen Monaten auf dem Thron ab und verließ das Land, um die zweimal geschiedene US-Amerikanerin Wallis Warfield Simpson ehelichen zu können. Elizabeths Vater wurde als Georg VI. König, sie selbst Kronprinzessin. Im November 1947 heiratete sie den Prinzen Philipp von Griechenland aus dem Hause Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg, der unter dem Namen Mountbatten (seine Mutter war eine Prinzessin von Battenberg) in England eingebürgert wurde. Nach der Eheschließung erhielt er die Titel Herzog von Edinburgh, Graf von Merioneth und Baron Greenwich mit der Anrede "Königliche Hoheit". 1952 starb Georg VI. und seine Tochter bestieg den Thron. 1953 wurde sie gekrönt.

Im November feiern Elizabeth und Philip ihren 62. Hochzeitstag. Das königliche Paar hat vier Kinder und acht Enkel. Wegen Elizabeths langer Regierungszeit hat Philip einen Rekord aufgestellt: Seit Samstag ist der Duke of Edinburgh der am längsten amtierende Prinzgemahl der britischen Geschichte - also der Ehepartner, der am längsten einem amtierenden Monarchen zur Seite stand.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden