Mi, 22. November 2017

Viel zu viel Stress

21.04.2009 10:41

Annemarie kollabierte bei Auftritt in Heimatstadt

Bis jetzt hat sie sich stark präsentiert, sich die Wunden der verbalen Attacken von „Deutschland sucht den Superstar“-Chef-Juror Dieter Bohlen nicht anmerken lassen – doch offenbar ist „DSDS“-Kandidatin Annemarie Eilfeld die ganze Sache doch ein bisschen zu viel. Bei einem Auftritt in ihrer Heimatstadt Dessau ist die 18-Jährige jetzt kollabiert, erlitt einen Kreislaufzusammenbruch. Sogar der Notarzt musste anrücken und ihr zwei Infusionen verabreichen.

Schon den ganzen Tag war es Annemarie nicht gut gegangen, wie sie erzählte. Laut RTL hatte es zudem eine Droh-E-Mail gegeben, die an den Radiosender SAW geschickt worden war. Die 18-Jährige kauerte vor ihrem Auftritt in einem Kleinbus, während ihre Fans schon auf sie warteten. „Klar hat man ein bisschen Angst, wenn man hört, dass jemand was plant“, so die unbeliebte Blondine zum Sender. Doch schnell stellte sich heraus, dass es nur falscher Alarm war.

Doch die Aufregung für Annemarie war damit offenbar noch nicht beendet: Kurz nach einem Pressetermin beim Bürgermeister von Dessau brach die 18-Jährige zusammen. Ihre Eltern riefen den Notarzt, der dem Mädchen zwei Infusionen verabreichte. Danach ging sie auf die Bühne, trotz der Warnung des Notarztes, und erklärte den Fans: „Ich lag auf dem Boden und musste mich spritzen lassen, weil ich sehr krank bin. Im Moment!“ Trotzdem sang sie vier Lieder, wie die „Bild“ berichtete. Laut dem Arzt war eindeutig Stress die Ursache für den Kollaps.

Das Video dazu findest du rechts in der Infobox!

Ob sich die 18-Jährige trotz ihres zarten Alters nicht zu viel zumutet? Schließlich hat sich die Blondine mit vielen ihrer Aussagen bei ihren Kollegen und deren Fans unbeliebt gemacht, wird jetzt als die Zicke gehandelt und steht alleine da. Bei jedem ihrer Auftritte in der Show wird sie ausgebuht, Bohlen bezeichnete sie schon als „Everybody’s Arschloch“ und „Bitch“ (mehr dazu in der Infobox). Sie selbst hält sich für unschuldig an den Zickereien. Doch ihre noch verbliebenen Konkurrenten - Dominik Büchele, Daniel Schuhmacher und Sarah Kreuz - denken da ganz anders drüber...

Mehr über die Streitereien findest du in der Infobox!

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden