Do, 14. Dezember 2017

Spektakulärer Crash

20.04.2009 18:06

17-Jähriger verursacht Unfall mit drei Pkws

Was hat er sich nur dabei gedacht? Wie die Polizei am Montag mitteilte, hat ein Führerschein-Neuling aus Berndorf am Sonntagnachmittag in Baden einen schweren Unfall verursacht. Der 17-Jährige, der erst seit drei Wochen im Besitz des "rosa Scheins" ist, hatte trotz Sperrlinie zwei Autos überholt und dabei die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Bilanz: drei beschädigte Pkws, aber wie durch eine Wunder keine Verletzten.

Der Bursche krachte mit seinem Pkw gegen die rechte Leitplanke. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Motorhaube abgerissen. Sie flog quer über die Fahrbahn auf einen zweiten Pkw, der von einem 18-Jährigen aus Baden gelenkt wurde. Den Wagen hatte der 17-Jährige übrigens kurz zuvor noch überholt...

Mehr Bilder vom Unfallort findest du in der Infobox!

Auch ein drittes Auto wurde in den Unfall verwickelt. Eine 40-jährige Pkw-Lenkerin aus Blumau konnte dem plötzlich auf ihrer Fahrbahnseite gegen die Leitplanke gekrachten Pkw des 17-Jährigen nicht mehr ausweichen. Auch ihr Wagen wurde schwer demoliert.

Wie durch ein Wunder wurde bei dem Unfall niemand verletzt, dafür aber jede Menge Schrott produziert.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden