Mo, 20. November 2017

Fotos digitalisieren

16.04.2009 10:56

Digitaler Bilderrahmen mit integriertem Scanner

Mit dem "Skyla Memoir" hat der Hersteller Lite-On einen digitalen Bilderrahmen mit integriertem Scanner vorgestellt. Papierfotos sollen so schnell und einfach digitalisiert und anschließend auf dem acht Zoll großen Display mit einer Auflösung von 800 mal 600 Pixeln wiedergegeben werden können.

Der integrierte Scanner scannt Bilder mit einer Größe von bis zu 10 mal 15 Zentimetern bei 600 dpi und speichert diese im Anschluss auf dem ein Gigabyte großen Speicher des "Skyla Memoir". Herstellerangaben zufolge sollen sich so je nach Bildformat zwischen 200 bis 400 Fotos abspeichern lassen.

Der digitale Bilderrahmen spielt jedoch auch Musikdateien im MP3-Format sowie Videos im MPEG1- und MPEG4-Format ab. Neben einem 5-in-1 Cardreader (CF/SD/MS/MMC/xD) verfügt der "Skyla Memoir" über zwei USB-Schnittstellen, die es dem Nutzer ermöglichen, Bilder direkt wiederzugeben oder gescannte Fotos vom internen Speicher zu übertragen.

Der digitale Bilderrahmen ist ab Ende April 2009 für rund 200 Euro im Handel erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden