Mi, 22. November 2017

Mini-Reunion in NY

06.04.2009 15:47

Paul und Ringo begeistern mit Beatles-Hits

Mit Begeisterung sind am Samstagabend die beiden noch lebenden Ex-Beatles Paul McCartney und Ringo Starr bei ihrem ersten gemeinsamen Auftritt (siehe Video) seit Jahren gefeiert worden. Der Höhepunkt des ausverkauften Benefiz-Konzerts in der Radio City Music Hall in New York waren ihre Hits "With A Little Help From My Friends" und "I Saw Her Standing There". Das Publikum bedankte sich im Stehen mit tosendem Applaus, berichtet die "New York Post".

Zu weiteren Beatles-Hits des Abend zählten "Yellow Submarine", "Lady Madonna" und "Blackbird". In Erinnerung an den 1980 in New York erschossenen John Lennon sang McCartney außerdem seinen eigenen Song "Here Today". Außerdem traten unter anderen Pearl-Jam-Frontman Eddie Vedder, Sheryl Crow und Moby auf.

McCartney und Starr standen zuletzt 2002 gemeinsam auf der Bühne, als sie ein Konzert zu Ehren von George Harrison gaben. Der frühere Leadgitarrist der Fab Four aus Liverpool war Ende November 2001 in Los Angeles an Krebs gestorben.

Der Erlös des Konzerts soll einer Stiftung des Hollywood-Regisseurs David Lynch zugute kommen, die sozial schwächer gestellten Kindern "Transzendentale Meditation" näher bringen will. Die Beatles hatten die Meditationstechnik einst selbst bei dem vor einem Jahr in Holland verstorbenen indischen Guru Maharishi Mahesh Yogi gelernt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden