So, 22. Oktober 2017

Der größte Hafen

02.04.2009 11:17

Fünf Millionen Tonnen Güter in Linz verschifft

Über fünf Millionen Tonnen Güter werden im Linzer Hafen jährlich umgeschlagen. Damit ist der Hafen an der OÖ Donau der größte in Österreich und das zentrale Güterverkehrszentrum an der Rhein-Main-Donau-Wasserstraße.

Größter Hafen Österreichs ist Linz mit 5,374.384 t Güterumsatz, gefolgt mit den Wiener Häfen (1,466.416 t). Für den Hafen Enns wurde ein wasserseitiger Güterumschlag von 538.716 t ausgewiesen; jener vom Hafen Krems lag bei 500.471 t. Alle übrigen Häfen und Anlegestellen kamen zusammen auf eine zu Wasser umgeschlagene Gütermenge von 1,021.445 t im Jahr 2008.

Gütertransport auf der Donau geht zurück
Insgesamt ging der Gütertransport auf dem österreichischen Teil der Donau 2008 im Vergleich zum Jahr davor um 7,4 Prozent auf 11,2 Mio. t zurück. 11.741 beladene Fahrten (Minus 4,9 Prozent) kamen zustande, teilt die Statistik Austria mit. Die Transportleistung verringerte sich damit um 6,3 Prozent auf 11,8 Mrd. Tonnenkilometer.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).