Sa, 16. Dezember 2017

Gebrandmarkt?

31.03.2009 12:13

Katie Holmes mit geheimnisvollem Mal

Ein geheimnisvolles Zeichen am Rücken von Katie Holmes gibt Rätsel auf. Die 30-jährige US-Schauspielerin trägt neuerdings exakt an der Stelle, an der die Halswirbelsäule beginnt, ein herzförmiges Mal, das nicht wie eine Tätowierung, sondern eher wie ein leicht entzündetes Brandzeichen aussieht.

Katie Holmes zeigte das Mal zum ersten Mal an diesem Wochenende nach einem Restaurant-Besuch mit Töchterchen Suri in Beverly Hills. Die Schauspielerin trug ein dunkelblaues Longshirt mit einem leichten Rückenausschnitt, das den Blick deutlich auf das kleine Herz lenkte.

Nun spekulieren US-Klatschseiten, es könnte sich bei dem Herz-Mal um ein Scientology-Zeichen handeln. Ehemann Tom Cruise ist immerhin einer der führenden Scientologen in den USA und hat seine Ehefrau gleich nach der Hochzeit in die Sekte geholt. Seitdem soll sie im Leben Katies – ganz im Sinne von Tom - eine immer größere Rolle spielen.

Immer noch kursieren übrigens Gerüchte, dass Katie ihr zweites Kind erwartet und Suri bald ein Geschwisterchen zur Unterstützung bekommt.

Fotos: Viennareport

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden