Mo, 22. Jänner 2018

Familie in Rage

31.03.2009 10:36

Sohn, Vater und Opa landen im Knast

Ein sehr skurriler Polizeieinsatz im US-Bundesstaat Maryland hat am Wochenende mit der Verhaftung von Sohn, Vater und Opa einer rabiaten Familie geendet: Ein 17-Jähriger, der 42-jährige Michael E. (im Bild links) und der 66-jährige Robert S. Shoemaker (im Bild rechts) fanden sich nach dem Einsatz hinter Gittern wieder.

Die Polizisten wurden am Vormittag zu einem Einfamilienhaus gerufen, weil eine verzweifelte Hundebesitzerin den Diebstahl ihres vierbeinigen Lieblings gemeldet hatte. Rasch stellte sich heraus, dass der Vater der 20-jährigen Frau gemeinsam mit ihrem Bruder in das Haus eingebrochen war und den Hund entwendet hatte. Die Beamten verhafteten daraufhin sowohl den 42-jährigen Mann als auch seinen 17-jährigen Sohn.

Während des Einsatzes kam jedoch auch noch der 66-jährige Großvater des Weges und begann die Polizisten wüst zu beschimpfen und zu bedrohen. Schließlich wurde es den Gesetzeshütern zu bunt und sie verhafteten Robert S. Shoemaker wegen seines rabiaten Auftritts.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden