Sa, 25. November 2017

Schöner fernsehen

25.03.2009 10:26

Samsung startet Verkauf neuer LED-Fernseher

Samsung hat den Verkauf seiner neuen Fernseher mit LED-Bildschirm gestartet. Die Flachbild-Fernseher verbrauchten dank der neuartigen Bildschirmtechnik bis zu 40 Prozent weniger Strom als herkömmliche Flüssigkristallgeräte (LCD), sagte SangHeung Shin, Europachef des koreanischen Elektronikkonzerns, am Dienstag in Wien. Die neue Bildschirmtechnik soll zudem einen deutlich größeren Farbraum bieten und die Bilder kontrastreicher darstellen. Die Modellreihen bietet Samsung in Größen zwischen 32 und 55 Zoll Bildschirmdiagonale an.

Die neue LED-Technologie erlaube es, die Geräte "unglaublich flach" zu produzieren, sagte Samsung-Manager Hadrian Baumann. Die Modelle haben eine Tiefe von rund 2,5 Zentimetern. Bei der Herstellung habe man auf ökologisch bedenkliche Materialien wie Quecksilber, Blei und giftige Sprays verzichtet.

Zwei der drei Modellreihen hat Samsung zudem mit Internet-Zugang ausgestattet, über den das Unternehmen in Partnerschaft mit dem Internet-Konzern Yahoo ausgewählte Inhalte ("Widgets") wie einen Sportkanal, den aktuellen Wetterbericht oder einen direkten Zugriff auf die Video-Plattform "Youtube" anbietet.

Die ersten Geräte der B6000- und B7000-Serie sind seit kurzem auf dem österreichischen Markt erhältlich. Ganz billig ist die neue Technologie allerdings noch nicht. Der Einsteigerpreis für ein 32-Zoll-Modell liegt bei rund 1.400 Euro, für einen 40-Zöller bei rund 1.700 Euro. Die gesamte Produktpalette der neuen LED-Fernseher von Samsung soll bis Ende Mai auf dem Markt erhältlich sein.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden