Mo, 22. Jänner 2018

Rassismus-Vorwurf

21.03.2009 16:02

Werbung für "Obama-Eis" sorgt für Wirbel

Für Wirbel sorgt derzeit die Reklame eines Eisherstellers in Russland: Mit den Worten "Innen schwarz, außen weiß" wirbt dieser für ein Vanille-Eis mit Schokokern, welches von einem US-Präsident Barack Obama verdächtig ähnlich sehenden Cartoon-Männchen angepriesen wird. Kritiker bezeichnen die Werbung als rassistisch. In einem Internetforum fragt sich ein Nutzer, ob das Eis wohl so geschmacklos ist wie die Werbung, berichtet die Nachrichtenagentur AFP.

Bei der verantwortlichen Werbeagentur Voskhod weist man die Vorwürfe jedoch entschieden zurück: "Aus russischer Sicht ist das überhaupt nicht rassistisch. Das ist einfach lustig, fertig, aus", erklärt Werbefachmann Andrej Gubaidullin, der im Übrigen selbst Obama-Fan sei, wie er hinzufügt.

In Russland sind Reklamen mit dem Konterfei des US-Präsidenten keine Seltenheit: Neben der Obama-Eiscreme-Werbung kursieren in Moskau derzeit noch Handzettel, auf denen ein Sonnenstudio-Betreiber mit Obama-Fotos für seine Dienstleistungen wirbt. Bereits im Herbst vergangenen Jahres hatte der 44. US-Präsident mit Werbung für die "vollkommende Dental-Demokratie" russischer Zahnkliniken herhalten müssen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden