Fr, 15. Dezember 2017

Teurer Spaß

21.03.2009 15:52

Dinosaurier-Skelett in New York zu ersteigern

Was stellt sich der Einrichtungsbewusste in sein Wohnzimmer? Richtig: Ein Dino-Gerippe. Zumindest gibt es nun die Möglichkeit, das vollständige Skelett eines rund 150 Millionen Jahre alten Dinosauriers in New York ersteigern. Ganz billig wird der Spaß natürlich nicht, erwartet sich die I.M.-Chait-Galerie von der Auktion am Samstagabend doch bis zu einer halben Million Dollar. Das Fossil des fast drei Meter langen Dryosaurus aus dem Jura ist laut Auktionshaus eines von nur zwei derartigen Skeletten weltweit.

Die Knochen wurden den Angaben des Auktionshauses zufolge 1993 auf einem Privatgrundstück gefunden und wurden jetzt von den paläontologischen Labors WPL in Utah zum Verkauf angeboten. Ebenfalls zur Auktion kommt das Skelett eines 20.000 Jahre alten jugendlichen Mammuts.

Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden