Di, 17. Oktober 2017

"War absehbar"

12.03.2009 15:00

Müll unter Sportplatz ließ Hang abrutschen

Plötzlich war der Fußballplatz weg! Ein ganzer Hang war in Hintersdorf im Bezirk Tulln ins Rutschen geraten. Das Erdreich riss die Betreuerkabine sowie Werbetafeln des Sportvereins in die Tiefe, der Schaden ist enorm. Ursache der Mure dürfte eine alte Mülldeponie unter der "Waldarena" gewesen sein...
Just kurz vor dem Beginn der Frühjahrssaison ist den Kickern des örtlichen Klubs der Fußballplatz abhanden gekommen. Ein Erdrutsch zerstörte Rasenfläche, Zaun sowie Kabine. "Das Unglück war sicher absehbar", erklärt Hansjörg Schimanek (BZÖ): "Früher wurde hier viel Müll vergraben."

Diese ehemalige Deponie dürfte tatsächlich die Ursache für den Hangrutsch gewesen sein. "Das Entwässerungssystem war offenbar verstopft, das Areal wurde unterspült", bestätigt Werner Krieber, der Umweltreferent der Gemeinde. Schimanek fordert die umfassende Sanierung des Geländes: "Und jene, die hier eine Baubewilligung erteilt haben, sollen das bezahlen!"

Von Christoph Weisgram, Kronen Zeitung

Symbolfoto

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).