So, 17. Dezember 2017

Großer Andrang

11.03.2009 14:12

2.400 Kinder für "Neue Mittelschule" angemeldet

Der Andrang auf die "Neue Mittelschule“ für das Schuljahr 2009/10 ist größer als erwartet. 2.400 Schüler haben sich in Niederösterreich bereits angemeldet.

Es gebe weder offene Plätze, noch seien Schüler abgewiesen worden, hieß es im Büro von Bildungslandesrat Johann Heuras (ÖVP) . "Jedes Kind hat das Recht, in seinem Sprengel in eine Modellschule zu gehen."

Von den künftigen "Modellschülern" in Niederösterreich haben etwa 50 Prozent AHS-Reife. Für die AHS werde das neue Schulmodell eine Entlastung und gleichzeitig für die Hauptschulen eine "Aufwertung zu Bildungsdrehscheiben" vor allem im ländlichen Raum bedeuten. Neue Standorte würden erwogen, Genehmigung und Finanzierung hänge jedoch vom Unterrichtsministerium ab.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden