So, 19. November 2017

Enttäuschung in Linz

09.03.2009 10:18

Black Wings unterliegen KAC 2:4

Auch vor eigenem Publikum haben die Linzer Black Wings am Sonntag eine 2:4-(0:0,1:3,1:1)-Niederlage gegen den KAC nicht verhindern können. Die Kärntner, die schon das erste Halbfinal-Spiel am Donnerstag für sich entschieden, liegen damit in der "best-of-seven"-Serie bereits mit 2:0 in Führung.

Nach einem sehr ansehnlichen, aber torlosen ersten Drittel, in dem Linz mehrere Chancen ungenützt ließ, gingen die Hausherren durch Baumgartner nicht unverdient mit 1:0 in Führung (22.) - und kassierten doch nur vier Minuten später den Ausgleich. Beim Schuss von Schellander machte Linz-Goalie Westlund allerdings keine glückliche Figur (26.). Und der Rekordmeister, der plötzlich in Hochform agierte, machte weiter Druck, Hager schloss einen herrlichen Konter per Schienbein mit dem Treffer zum 2:1 ab (33.). Noch im zweiten Drittel bauten die Kärntner die hochverdiente Führung aus, gingen dank eines Tors von Brandner mit 3:1 in die letzte Pause.

Das Powerplay zu Beginn des Schlussdrittels nutzten die Linzer bzw. Iberer nach nur 25 Sekunden zum Anschlusstreffer zum 2:3 (41.) und erhielten wieder etwas Auftrieb. KAC-Goalie Scott und eine geschickt agierende KAC-Defensive machten die Hoffnungen einer engagiert auftretenden Boni-Truppe aber zunichte. Den Schlusspunkt setzte KAC-Spieler Craig, der den Puck in der Schlussminute ins bereits verwaiste Linzer Tor bugsierte.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden