Di, 21. November 2017

Echte Hoffnung

02.03.2009 11:17

Make-A-Wish-Foundation hilft schwerkranker Isa

Die "Make-A-Wish-Foundation" hat der 16-jährigen Isabella einen Herzenswunsch erfüllt. Wegen einer schweren Krankheit konnte das Mädchen nur noch selten mit ihren Hunden an Meisterschaften teilnehmen. Die Anstrengung war zu groß. In Ebreichsdorf (Bezirk Baden) wurde ihr jetzt ein eigener Wohnwagen übergeben. Das Mädchen schöpfte so wieder Mut: "Ich freu mich auf die Wettbewerbe."

Es war ein Schock: Vor drei Jahren wurde bei Isabella aus Elsbethen im Bundesland Salzburg Knochenkrebs diagnostiziert. Geduldig ertrug sie Operationen, Bestrahlungen und Chemotherapien. Nach der Entfernung des Wadenbeins musste das Mädchen mühsam wieder gehen lernen. Dann ein weiterer Schicksalsschlag: Nur ein Jahr später entdeckten die behandelnden Mediziner Metastasen an der Lunge, schmerzhafte Behandlungen folgten.

"Jetzt kann ich endlich wieder meinem Hobby nachgehen"
"Aufgrund dieser Erkrankung konnte Isabella mit ihren zwei Lieblingen nicht mehr auf den Hundeplatz und zu Turnieren", erzählen ihre Freunde. Der sehnlichste Wunsch von "Isa", wie sie von Bekannten genannt wird, war deshalb ein Wohnwagen, um sich zwischen den Wettbewerben ausruhen zu können.

Weitere Informationen zur Organisation gibt es im Internet: siehe Infobox!

Dieser wurde der 16-Jährigen jetzt von der "Make-A-Wish Foundation" und hilfsbereiten Sponsoren erfüllt. Die Freude war groß, als Isabella im Hundetrainingszentrum in Ebreichsdorf, Bezirk Baden, mit dem Mobilheim überrascht wurde. "Jetzt kann ich endlich wieder meinem Hobby nachgehen", ist das Mädchen überglücklich.

Von Tina Blaukovics

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden