Sa, 26. Mai 2018

Langlauf-Staffel

27.02.2009 14:45

WM-Gold für Norwegens Herren

Das norwegische Langlauf-Quartett hat am Freitag bei der Nordischen Ski-WM in Liberec so wie auch zwei Jahre zuvor in Sapporo Gold in der Herren-Staffel erobert. Eldar Rönning, Odd Björn Hjelmeset, Tore Ruud Hofstad und Petter Northug setzten sich nach vier mal zehn Kilometern vor Deutschland und Finnland durch.

Northug machte auf dem letzten Abschnitt den Rückstand von 14 Sekunden auf Axel Teichmann früh wett und ließ ihm im Sprint keine Chance.

Österreich war zehn Jahre nach dem WM-Titel von Ramsau nicht vertreten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Für den Newsletter anmelden