Sa, 18. November 2017

Ortung ohne GPS

28.02.2009 18:10

Standortbestimmung über WLAN möglich

Das Fraunhofer Institut für integrierte Schaltungen (IIS) hat ein System entwickelt, das WLAN nutzt, um ortsbezogene Informationen auf mobilen Endgeräten anzuzeigen. Der Vorteil des Systems: Es funktioniert im gegensatz zu GPS auch in Gebäuden, und der Nutzer muss seinen eigenen Standort nicht bekannt geben.

Das System der Nürnberger nutzt dazu vorhandene WLAN-Access-Points und nimmt Messwerte an Refernzpunkten auf. Aus diesen Ergebnissen werden Fingerprints des Ortes errechnet und gemeinsam mit einer Landkarte auf einem zentralen Server abgelegt.

Zur Ortung benötigt ein Nutzer nun eine IIS-Software auf seinem  WLAN-fähigen Endgerät. Anhand von Karten und Geodaten errechnet diese Software dann die Position des Anwenders.

Da die Standortbestimmung am Endgerät durchgeführt wird, kann der Nutzer zwar feststellen, wo er sich gerade befindet. Er selbst kann aber nicht geortet werden. Auch Wechsel von draußen nach drinnen sind kein Problem. Das ermöglicht etwa Leitsysteme für Flughäfen, Krankenhäuser oder Hotels.

In Nürnberg wurde das System bereits erfolgreich getestet, ähnliche Dienste werden derzeit in Berlin und München aufgebaut.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden