Mi, 22. November 2017

Wie macht sie das?

26.02.2009 16:57

Cindy Crawford auch ohne Make-up wunderschön

Beneidenswert: Cindy Crawford sieht mit 43 Jahren und zudem ohne Make-up immer noch besser aus als so manche Mittzwanzigerin. Das Model wurde von Fotografen auf dem Flughafen von Los Angeles in lässigen Jeans, Lederjacke und ungeschminkt erwischt, als sie gerade beim Einchecken war. Während des Security-Checks musste die zweifache Mutter übrigens ihre High Heels ausziehen und sah auch dabei fantastisch aus.

Das Supermodel hat letzte Woche ihren 43. Geburtstag gefeiert, doch das Alter scheint ihr nichts anhaben zu können. Das Gesicht ist auch ohne Schminke frisch und jugendlich. Sie ist rank und schlank wie eh und je. Kein Wunder, dass sie immer noch ein begehrtes Fotomodell ist. Erst im Dezember sorgte sie in Frankreich mit einer grandiosen Fotostrecke in der französischen "Vogue" für Aufsehen.

Ihr Geheimnis? Sie sagt, eine Diät mit vielen Proteinen und eine Leidenschaft fürs Wandern sind für ihre tolle Figur und Ausstrahlung verantwortlich.

Möglicherweise spielt auch ihre private Zufriedenheit eine Rolle: Die Ex-Frau von Richard Gere lebt mit ihrem zweiten Ehemann Rande Gerber und ihren zwei Kindern Presley, 10, und Kia, 8, glücklich in Los Angeles.

Fotos: Viennareport

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden