Fr, 24. November 2017

Erste Reise

25.02.2009 17:31

Paris Hilton mit neuem Lover in Tokio gesichtet

Paris Hilton hat einen neuen Lover: Lauren Conrads Ex Doug Reinhardt. Obwohl schon seit Wochen gemunkelt wird, dass zwischen den beiden was läuft, wurden die beiden erst jetzt erstmals gemeinsam in der Öffentlichkeit gesichtet. Paris und Doug sind von Los Angeles nach Tokio geflogen, wo Paris die Kleiderlinie Samantha Thavasa promoten will.

Angefangen hat die Liaison zwischen der 27 Jahre alten Paris und dem 23-jährigen Doug, einem Baseball-Spieler, der öfters als er selbst in der TV-Show „The Hills“ zu sehen war, bereits Ende Jänner. Bei einer Party in Florida wollte Paris Gerüchten zufolge Ex-Lover Benji Madden eifersüchtig machen und hat vor seinen Augen mit Doug herumgeknutscht. Benji machte das Augenzeugen zufolge nichts aus – und Paris blieb bei dem schnuckeligen Sportler.

Obwohl die Millionenerbin bei der Fashion Week in New York meinte, sie sei definitiv nicht mit Doug zusammen, sie seien absolut nur Freunde, sollen die beiden sogar den Valentinstag miteinander verbracht haben. Und nun begleitete der Sportler die Blondine gar auf ihre Reise in den fernen Osten.

Doug hat schon so seine Erfahrungen mit Hollywood-Starlets: Vor Paris und „The Hills“-Sternchen Lauren Conrad war er mit „Hallo Holly“-Jungschauspielerin Amanda Bynes liiert.

Foto: Viennareport

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden