So, 27. Mai 2018

"Role Models"

25.02.2009 15:04

Seann W. Scott und Paul Rudd in "Vorbilder?!"

Für die Energy-Drink-Verkäufer Danny (Paul Rudd) und Wheeler (Seann W. Scott) ist das Leben ein einziger Saftladen. Als Danny bei einem seiner cholerischen Anfälle den Firmentruck in eine Stanniolkugel verwandelt, bekommen die beiden infolge einer Vandalismusklage 30 Tage Haft oder 150 Stunden Sozialarbeit aufgebrummt. Zähneknirschend entschließen sie sich zu Letzterem. Dass die zwei gefrusteten Kindsköpfe ausgerechnet Problemkindern Starthilfe ins Leben geben sollen, ist ein Wagnis - nicht nur für den Film!

Pädagogik: nicht genügend! Jede Menge deftige "Gags mit Ladehemmung" und aufgesetztes Gutmenschentum unterhalten nur mäßig.

Es macht einfach keinen Spaß, zwei unreifen Berufsjugendlichen bei ihrer bemühten Reifeprüfungs-Achterbahn zuzusehen. Und verkrampfte Ritterrollenspiele mit Plastikschwertern machen aus echten Terror-Kids noch keine Musterschüler! Regie: David Wain.

Christina Krisch, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden