Fr, 24. November 2017

Topseller

24.02.2009 11:26

Kindle 2 auf Platz eins der Amazon-Verkaufscharts

Obwohl der E-Book-Reader "Kindle 2" bisher nur vorbestellt werden konnte, hat er die Topseller-Position für elektronische Geräte bei Amazon in den USA geknackt. Wegen der irren Nachfrage startete Amazon die Auslieferung am Montag einen Tag vor dem geplanten Start.

Seit 6. Februar konnte der digitale Vorleser vorbestellt werden. Im Produktbereich "Elektronik" hat er seither alle Konkurrenten hinter sich gelassen, verlautbarte Amazon. Genaue Zahlen wollte das Internet-Versandhaus jedoch nicht nennen.

In den USA liefert Amazon "Kindle 2" exklusiv mit einer "Ur" genannten, neuen Novelle des Kult-Horrorautors Stephen King aus. King präsentierte den Reader Anfang des Monats gemeinsam mit Amazon-Gründer Jeff Bezos der Öffentlichkeit.

Mit einer Bildschirmdiagonale von sechs Zoll, einer Auflösung von 600x800 Pixeln und einem 16-Graustufen-E-Ink-Display bietet "Kindle 2" ein weit besseres Bild als sein Vorgänger. Der Reader verfügt über 2 GByte internen Speicher wovon 1,4 GByte für Inhalte reserviert sind. Er kann Audiofiles widergeben, verfügt aber auch über eine Text-to-Speech-Funktion, was alle gespeicherten Texte auf Wunsch zum Hörbuch macht.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden