Mo, 21. Mai 2018

Einfach Ja sagen

23.02.2009 17:14

Die "Krone" lädt zur Trachtenhochzeit

Mit der "Kärntner Krone" feierten Carmen und Mario im Vorjahr ihre Traumhochzeit. Heuer gewinnen zwei, die sich trauen, eine original Kärntner Trachtenhochzeit. Gewinnspielkarten gibt es Samstag und Sonntag bei der Hochzeitsausstellung auf der Klagenfurter Messe.

Eine Pferdekutsche wird ein fesches Dirndl und einen Burschen zur Kirche bringen. An der Tafel wird die Braut stolz ihren Ring zeigen und später den Hochzeitsstrauß werfen, dann geht es in die Flitterwochen. Und alles, was eine Hochzeit zum unvergesslichen Tag macht, stellen die "Kärntner Krone" und ihre Partner bereit.

Diese "Original Kärntner Trachtenhochzeit" im Wert von gut 10.000 Euro gibt es bei der Hochzeitsausstellung in der Klagenfurter Messehalle 2 zu gewinnen. Am "Krone"-Stand liegen Gewinnkarten auf. Samstag und Sonntag finden Heiratswillige dort alles von Einladungen über Kleider bis zum Geschirr (10 bis 19 Uhr). Der Eintritt ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden