Mo, 21. Mai 2018

Primera Division

22.02.2009 22:35

Barcelona nur noch sieben Punkte vor Real Madrid

Real Madrid ist am Samstag in der spanischen Fußball-Meisterschaft wieder näher an den FC Barcelona herangekommen. Während der Titelverteidiger in der 24. Runde einen 6:1-Kantersieg vor eigenem Publikum gegen Betis Sevilla feierte, kassierte der Spitzenreiter eine überraschende 1:2-Heimniederlage gegen den Stadtrivalen Espanyol, wodurch der Vorsprung der Katalanen auf sieben Punkte schmolz.

Der FC Barcelona war im Derby zwar überlegen, musste jedoch ab der 38. Minute, als Keita Rot sah, in Unterzahl agieren. Zu Beginn der zweiten Hälfte wurde ausgerechnet Ex-Barca-Kicker De la Pena zum Sargnagel der Truppe von Pep Guardiola. In der 50. Minute war er per Kopf aus kurzer Distanz zur Stelle, fünf Minuten später bekam er den Ball dank eines missglückten Abschlages von Barca-Goalie Valdes serviert und schupfte den Ball über den Keeper ins Kreuzeck. "Barca" kam danach durch Toure (62.) nur noch zum Ehrentreffer - die erste Liga-Niederlage seit der ersten Runde war perfekt.

Schützenfest von Real
Real hingegen landete gegen Betis ein müheloses Schützenfest. Nach Toren von Higuain (7.), Huntelaar (15., 24.), Raul (36., 42.) und Ramos (45.) bzw. Oliveira (30.) war der Endstand schon zur Pause gegeben. Das "weiße Ballett" hat damit in den jüngsten beiden Runden fünf Punkte auf Barcelona gutgemacht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Sieg gegen die Schweiz
Schweden erobert WM-Titel im Penaltyschießen
Eishockey
Serie A
Inter holt letztes Champions-League-Ticket
Fußball International
Primera Division
Barcelona besiegt Sociedad bei Iniesta-Abschied
Fußball International
Nachwuchs-Fußball
Niederlande holt U17-EM-Titel im Elfmeterschießen
Fußball International
Innenverteidiger
Maresic verlängert bis 2020 bei Sturm Graz
Fußball National
Spieler der Saison
Valon Berisha versteht Zulj-Wahl nicht
Fußball National
Achter Masters-Triumph
Nadal nach Sieg in Rom wieder Nummer eins
Tennis
Große Meisterparty
Teller für Salzburg! Rose feiert mit Liegestützen
Fußball National
1:0 gegen Mattersburg
Salzburg knackt mit Last-Minute-Sieg Punkterekord
Fußball National

Für den Newsletter anmelden