Do, 24. Mai 2018

Urlauber befragt

21.02.2009 11:56

Treue Gourmets, die immer jünger werden...

Der typische Steiermark-Urlauber ist jünger geworden, ein treuer Gast und Genussmensch. Das hat die bisher größte Gästeumfrage zu diesem Thema ergeben. "Wir haben diese Umfrage veranlasst, weil wir uns noch genauer auf den Gast einstellen wollen", so Georg Bliem von Steiermark Tourismus. Außerdem will man bereits die Fühler in Richtung Sommer ausstrecken und potentielle "Neu-Urlauber" ausforschen.

Bliem: "Die Ergebnisse brauchen wir für unser strategisches Marketing, wir planen ja nicht ins Blaue, sondern punktgenau. Und schließlich verändert sich der Markt ja auch ständig."

Eines freut den Fachmann aber: "In vielen Punkten sehen wir absolut bestätigt, dass unser Kurs aktuell der richtige ist!" Wie auch der Bereich Kulinarik (worauf man ja schon lange massiv setzt) bestätigt: "Der Gast genießt im Urlaub gutes Essen, das kommt in der Studie deutlich raus."

Bliem reagiert mit der Gästebefragung auch auf die Herausforderungen der Wirtschaftslage: "Gerade in schwierigen Zeiten ist so eine Analyse ein wichtiges Instrument."

Die zehn Top-Aussagen der Studie

  • 1. Aktivität Nr.1 im Urlaub ist zu 78 % Essen & Trinken.
  • 2. Der Steiermark-Urlauber gibt pro Kopf und Tag 98 Euro aus.
  • 3. Der Steiermark-Gast ist im Schnitt 44,3 Jahre alt. Früher: 53 Jahre.
  • 4. Landschaft & Natur (63 %) sind nach wie vor das Hauptmotiv für den Steiermark-Aufenthalt.
  • 5. Der Erholungsurlaub (46 %) steht an 1. Stelle.
  • 6. Internet (53 %) und Bekannte (44 %) sind die wichtigsten Infoquellen.
  • 7. Die Note 1 bekommt das Gastronomieangebot von 78,4 %.
  • 8. Obwohl die ganze Welt als Urlaubsdestination zu Füßen liegt: 76 % der Steiermark-Gäste kommen immer wieder.
  • 9. 74,1 % werden die Steiermark unbedingt weiter empfehlen, 61,4 % kommen zumindest ein zweites Mal.
  • 10. Die Reiseentscheidung fällt für 63 Prozent der Gäste bis zu zwei Monate vor Urlaubsbeginn.

von Christa Blümel, "Steirerkrone"

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden