Di, 12. Dezember 2017

So wunderschön

19.02.2009 11:55

Tiger Woods zeigt seinen kleinen Sohn Charlie

Golf-Superstar Tiger Woods hat wunderbare Bilder seiner Familie veröffentlicht. Hauptperson auf den Fotos: sein neugeborener Sohn Charlie, der Anfang Februar zur Welt gekommen ist. Charlie ist der erste Sohn für den 33 Jahre alten Sportler. Gemeinsam mit Ehefrau Elin hat er auch Töchterchen Sam Alexis, die im Juni 2007 einen Tag nach den US Open geboren wurde.

Wenige Tage ist der kleine Charlie auf den Fotos alt - und so wunderhübsch. Mama Elin hat den Kleinen am 8. Februar zur Welt gebracht. Nur kurz darauf fand das Shooting für das Magazin "Golf" statt. Auch nach der Geburt seiner inzwischen 20 Monate alten Tochter hatte der Superstar wunderschöne Bilder von sich mit der Kleinen veröffentlicht.

Die neuen und die alten Bilder der Familie Woods findest du in der Infobox!

Und wie schaut es beruflich aus? "Was mein Comeback auf der PGA-Tour betrifft: Da hängt viel von unserem Baby ab, das bald kommt. Das steht über allem, was mit Golf zu tun hat", hatte der Amerikaner kurz vor der Geburt seines zweiten Kindes betont.

Dem 33-Jährigen waren bei einem Eingriff im April Knorpelteile im linken Knie entnommen worden, Ende Juni wurde sein bereits zehn Monate zuvor gerissenes Kreuzband operiert. Unter großen Schmerzen hatte der Weltranglisten-Erste am 15. Juni noch die US Open gewonnen und erst nach dem 14. Major-Sieg seiner Karriere zugegeben, dass ihn auch Stressfrakturen im Schienbein plagten.

Woods hoffte ursprünglich auf eine Rückkehr spätestens vor dem US Masters im April. Bei gutem Heilungsverlauf wollte er zuvor noch ein Vorbereitungsturnier bestreiten. Auf einen Zeitpunkt für sein erstes Turnier hat er sich aber bis heute nicht festgelegt. Er sei "total gelangweilt" von den Trainingssessions, räumte er ein. Unabhängig von der Geburt seines Kindes müsse er zugeben, "dass ich meiner Rückkehr zu Wettkämpfen entgegenfiebere".

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden