Mi, 22. November 2017

Nokia-Novum

18.02.2009 13:10

Nokia präsentiert Foto-Handy mit variabler Blende

Eine vergleichbare Leistung wie bei einer Digitalkamera verspricht Nokia mit seinem im Rahmen des Mobile World Congress in Spanien vorgestellten Fotohandy "N86 8MP". Ausgestattet mit einem Weitwinkelobjektiv von Carl Zeiss samt Autofokus, zwei LED-Blitzlichtern und einer variablen Blende, soll das Quad-Band-Handy Foto- wie Videoexperten gleichermaßen zufriedenstellen.

"Unsere Kunden wünschen Kameras, die bei allen Lichtverhältnissen hervorragende Bilder machen", so Nseries-Direktor Juha-Pekka Sipponen. Deshalb sei die Blende des "Nokia N86 8 MP", dem ersten Fotohandy des finnischen Herstellers mit einer 8-Megapixel-Kamera, vergleichbar mit einer "hochwertigen Digitalkamera": Nutzer  können zwischen einer Blendenzahl von F2,4, F3,2 und F4,8 wählen, die kürzeste Belichtungszeit beträgt 1/1.000 Sekunde.

Im acht Gigabyte großen internen Speicher finden bis zu 4.000 Fotos Platz. Für noch mehr Fotos kann die Speicherkapazität per microSD-Karte auf bis zu 16 GB erweitert werden. Weitere Merkmale wie das 2,6 Zoll große OLED-Display mit speziell gehärtetem, kratzfestem Glas und die Unterstützung zum Synchronisieren mit einem PC oder ein TV-Ausgang zum Präsentieren von Fotoshows im Großformat sollen das für Foto- und Videoexperten konzipierte Angebot an Funktionen abrunden.

Über Aufnahmen mit Geotagging-Informationen können Nutzer ihre Freunde schließlich über ihren aktuellen Standort und viele weitere soziale Aspekte informieren. Ein integrierter Kompass sorgt in Verbindung mit sprachgestützter Navigation und einer speziellen Navigationsfunktion für Fußgänger zudem dafür, dass begeisterte Fotografen sich auch dann nicht verirren, wenn sie das Leben durch ihr Kameraobjektiv verfolgen. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen des rund 150 Gramm schweren Slider-Handys zählen HSDPA, WLAN und Bluetooth. Als Betriebssystem kommt Symbian S60 zum Einsatz.

Das "N86 8MP" soll ab dem zweiten Quartal 2009 ohne Mobilfunkvertrag zum Preis von zirka 375 Euro erhältlich sein.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden