Sa, 25. November 2017

Cinderella Cruise

18.02.2009 11:41

Prinzessin Suri im „Magischen Königreich“

Familienausflug im Hause Cruise: Gemeinsam mit Ehegattin Katie Holmes, Adoptivsohn Connor, Töchterchen Suri und den Schwiegereltern hat US-Schauspieler Tom Cruise ein fröhliches Wochenende im "Disneyland" in Florida verbracht. Die zweijährige Suri zog dabei in ihrem Cinderella-Kleidchen alle Blicke auf sich - und nicht nur die Paparazzi drückten begeistert auf die Auslöser ihrer Kameras, auch Papa Tom hielt die Familienidylle mit eigener Kamera fest.

Wie das „People“-Magazin berichtet, begann das Familienwochenende mit einem gemeinsamen Frühstück an „Cinderellas königlicher Tafel“ in einem Restaurant, bei dem auch die Disney-Figuren Aschenputtel, Schneewittchen und Dornröschen anwesend waren.

Am nächsten Tag besuchte die Familie das „Magic Kingdom“. Suri kam bei dieser Gelegenheit barfuß, sie hasst Schuhe, und trug ihr entzückendes hellblaues Prinzessinnenkleid für die erste Begegnung mit Mickey und Minnie-Maus.

Tom Cruise ließ die Mädel dann übrigens alleine, um mit seinem 14-jährigen Sohn Connor ein Rennen in Daytona zu besuchen und möglicherweise ein wenig in Erinnerungen zu schwelgen. Immerhin war der Film „Tage des Donners“ aus dem Jahr 1990 einer der Filme, die Cruise berühmt gemacht haben.

Fotos: Viennareport

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden