Di, 12. Dezember 2017

Überarbeitet

17.02.2009 10:29

Microsoft stellt Windows Mobile 6.5 vor

Microsoft hat am Montag auf dem Mobile World Congress im spanischen Barcelona wie erwartet die nächste Version seines Handy-Betriebssystems Windows Mobile vorgestellt. Mit einer überarbeiteten Benutzeroberfläche soll Version 6.5 vor allem den Umgang mit Touchscreen-Handys erleichtern. Ergänzt werden soll das Handy-Betriebssystem durch den bereits vor wenigen Tagen angekündigten Backup- und Synchronisationsdienst "My Phone" sowie einem eigenen Store für mobile Anwendungen.

Microsoft-Chef Steve Ballmer (Bild) höchstpersönlich versprach bei einer Präsentation von Windows Mobile 6.5, dass die Bedienung mittels Finger dank eines verbesserten Touchscreen-Interfaces nun wesentlich einfacher von der Hand gehen soll. Zudem sollen alle wichtigen Informationen wie eingegangene E-Mails, SMS, verpasste Anrufe und Termine nun übersichtlich in einer Art Wabenmuster auf dem Display dargestellt werden.

Gänzlich neu ist die Unterstützung von Flash-Animationen über den mit Version 6.5 aktualisierten Internet Explorer Mobile sowie der Windows Media Player, der mit dem überarbeiteten Betriebssystem auf Windows-Handys Einzug hält.

Ergänzt werden soll das System durch den bereits vor wenigen Tagen angekündigten Online-Backup- und Synchronisationsdienst "My Phone" (siehe Infobox) und den am Montag vorgestellten "Windows Marketplace for Mobile", über den Nutzer ähnlich Apples AppStore für das iPhone neue Anwendungen für ihr Handy herunterladen können sollen.

Sowohl "My Phone" als auch der "Windows Marketplace for Mobile" sollen allerdings erst gegen Ende 2009, wenn auch die ersten Handys mit dem neuen Betriebssystem auf den Markt kommen, online gehen. Der taiwanesische Smartphone-Hersteller versprach seinen Kunden bereits eine kostenlose Upgrade-Möglichkeit von Windows Mobile 6.1. auf Version 6.5.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden