Do, 24. Mai 2018

Nach Hunderaub

15.02.2009 19:54

Siebenjährige hat ihren Liebling 'Eddie' wieder

Glückliches Ende nach einem Hunderaub in Döbling. Alisa (7) hat ihren entführten Liebling wieder. Dem Hundefänger war die lebende Beute zu heiß geworden, und er setzte den per "Krone"-Fahndungsfoto gesuchten Terrier aus. Eine Passantin fand das vor Kälte zitternde Hündchen in einem Park.

Szenen der Rührung im Vösendorfer Tierschutzhaus. "Danke lieber Gott, dass ich 'Eddie' wiederhabe!", freute sich die Siebenjährige als sie ihren vermissten Vierbeiner in die Arme schließen konnte. Ein "Dognapper" hatte Donnerstag den vor einem Postamt angeleinten Hund geraubt.

Da er dabei beobachtet worden war, setzte der Hunderäuber nun "Eddie" bei einem Park in Ottakring wieder aus. Pensionistin Irene B. (60) fand den hilflos herumirrenden Yorkshire-Terrier und alarmierte die Tierrettung. Die Polizei fahndet weiter nach dem Hunderäuber...

Von Chr. Matzl, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden