Mi, 23. Mai 2018

FA-Cup

14.02.2009 21:34

Anelka-Hattrick rettet Chelsea vor Blamage

Englands Fußball-Vizemeister Chelsea ist am Samstagabend ins Viertelfinale des englischen Fußball-FA-Cups eingezogen. Die "Blues" setzten sich vor den Augen von Neo-Coach Guus Hiddink, der die Partie neben Vereinschef Roman Abramowitsch allerdings noch auf der Tribüne verfolgte, beim Zweitligisten Watford knapp, aber verdient, mit 3:1 (0:0) durch.

Der Zweitliga-Abstiegskandidat ging entgegen dem Spielverlauf vor eigenem Publikum durch den 22-jährigen Slowaken Tamas Priskin, der Goalie Petr Cech überhob, in Führung (69.). Nicolas Anelka, der in der 35. Minute schon die Stange getroffen hatte, bewahrte den Favoriten mit einem lupenreinen Hattrick innerhalb einer Viertelstunde (75., 77., 91.) aber doch noch vor einer Blamage.

Pogatetz verpasst direkten Viertelfinaleinzug mit "Boro"
Emanuel Pogatetz hat mit seinem Club Middlesbrough indes den direkten Einzug ins Viertelfinale verpasst. "Boro", in der Premier League stark abstiegsgefährdet und seit 13 Liga-Spielen ohne Sieg, kam bei Liga-Rivale West Ham United trotz der Führung durch Stewart Downing (22.) nur zu einem 1:1. Der Gegentreffer fiel in der 82. Minute durch Ilunga. Das Wiederholungsspiel bestreitet Middlesbrough nun im heimischen Riverside-Stadion.

Auch die übrigen Partien endeten mit Unentschieden und müssen wiederholt werden. Die Blackburn Rovers vermieden gegen Coventry City knapp eine Schlappe und erreichten kurz vor Abpfiff ein 2:2. Mit Hull City und Fulham kamen zwei weitere Premier-League-Clubs gegen Sheffield United bzw. Swansea nur zu 1:1-Remis.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Schiri verhaftet
Aktion scharf gegen Spielmanipulation in Ukraine
Fußball International
Sieg in Relegation
Wydras Aue sichert sich Klassenerhalt in 2. Liga
Fußball International
Starker Nachwuchs
U16 holt Sieg bei Viernationenturnier in Schweden
Fußball National
Fußball-Bundesliga
Altach trennt sich von Trainer Klaus Schmidt
Fußball National
„Bin Problem geworden“
Buffon pfeift auf Abschiedsspiel der „Azzurri“
Fußball International
Was für ein Blackout!
Torhüter vergisst die Regeln und kassiert Treffer
Video Fußball

Für den Newsletter anmelden