Di, 22. Mai 2018

Große Töne

13.02.2009 15:48

Kleinster Mann ist nicht neidisch auf Große

Der laut Guinness-Buch der Rekorde kleinste Mann der Welt hat am Freitag in Tokio große Töne gespuckt. "Ich bin nicht besonders neidisch auf jemanden, der groß ist", sagte der 20-jährige Chinese He Pingping (im Bild), der gerade einmal 74,1 Zentimeter misst und sieben Kilogramm wiegt. Lang zu sein, sei bestimmt "sehr lästig", fügte er hinzu. Er könne sich dagegen überall durchschlängeln und beim Essen reiche ihm ein Stückchen Huhn als Tagesbedarf.

Wenn er besonders hungrig sei, könne er im Übrigen auch schon mal eine ganze Schüssel mit heißer Nudelsuppe verdrücken. Seinen Zigarettenkonsum von einem Päckchen am Tag versucht He, der mit seiner Schwester zusammenlebt, derzeit aus Gesundheitsgründen einzuschränken.

Der an einer seltenen Knochenkrankheit leidende Mann stammt aus der autonomen Region Innere Mongolei - so wie der weltweit längste Mensch, der 2,36 Meter große Bao Xishun.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Für den Newsletter anmelden