Mi, 23. Mai 2018

Premier League

10.02.2009 16:38

ManU nach 1:0 bei West Ham Tabellenführer

Titelverteidiger Manchester United hat am Sonntag mit einem 1:0-Auswärtserfolg bei West Ham United die Tabellenführung in der Premier League zurückerobert. Das Goldtor in einem an Chancen armen Spiel gelang Ryan Giggs in der 62. Minute nach einer sehenswerten Einzelleistung. ManU-Torhüter Edwin van der Sar durfte sich über sein 13. Spiel ohne Gegentor freuen, der Niederländer hat seit über 1.200 Minuten nicht hinter sich greifen müssen.

United, das ein Spiel weniger als die unmittelbaren Mitkonkurrenten ausgetragen hat, führt die Tabelle mit 56 Zählern zwei Punkte vor Rekordmeister Liverpool an. Aston Villa (51) und Chelsea (49) folgen auf den weiteren Plätzen.

Arsenal im Londoner Derby nur 0:0
Arsenal kam im rassigen Derby bei Tottenham über ein torloses Remis nicht hinaus und rangiert nun zehn Punkte hinter ManU auf Platz fünf. Die Gunners mussten fast eine Stunde zu zehnt spielen, da Eboue (36.) ausgeschlossen worden war. Arsenal-Trainer Arsene Wenger war mit der Leistung des Schiedsrichter ganz und gar nicht einverstanden und sprach unter anderem von einem "nicht vorhandenen Foul", das der Referee bei einem vermeintlichen Tor von Eboue (15.) gepfiffen hatte.

Chelsea enttäuscht im Titelkampf
Bereits am Samstag hatte Chelsea im Kampf um die englische Meisterschaft einen weiteren Rückschlag erlitten. Die Elf von Trainer Scolari kam gegen Premier-League-Neuling Hull City an der Stamford Bridge über ein torloses Remis nicht hinaus. Chelsea fand gegen den defensivstarken Aufsteiger kein Mittel und wurde von den enttäuschten Fans nach dem Abpfiff mit Buh-Rufen in die Kabine geschickt. Mit dem fünften Heim-Unentschieden dieser Saison ließ der früher ungemein heimstarke Club aus London vor eigenem Publikum nun schon 16 Punkte liegen. Nutznießer war Aston Villa, das in Blackburn dank Milner (27.) und Agbonlahor (90.) den bereits siebten Auswärtssieg in Serie feierte und damit weiter im Titelrennen mitmischt.

Liverpool mit Last-Minute-Sieg
Die "Reds", bei denen der verletzte Steven Gerrard fehlte und Fernando Torres zunächst auf der Bank saß, taten sich beim kriselnden Portsmouth zunächst schwer. In der zweiten Hälfte gingen die Gastgeber sogar durch David Nugent in Führung (62.), die Fabio Aurelio (69.) aus einem indirekten Freistoß ausglich. Hermann Hreidarsson brachte Portsmouth erneut in Front (77.), ehe Dirk Kuyt das 2:2 gelang (85.) und der eingewechselte Torres (91.) das Match für Liverpool drehte.

"Boro"-Krise geht weiter
Weiter tief in der Krise bleibt Emanuel Pogatetz mit seinem akut abstiegsgefährdeten Club Middlesbrough. "Boro" musste sich Liga-Finanz-Krösus Manchester City auswärts 0:1 geschlagen geben, der Tabellenvorletzte wartet nun bereits 13 Liga-Partien auf einen Erfolg. Winter-Neuzugang Craig Bellamy (51.) erzielte den entscheidenden Treffer für City, Pogatetz agierte in seinem 100. Premier-League-Einsatz erneut als linker Außenverteidiger.

Wigan Athletic begnügte sich im Duell mit Fulham mit einem torlosen Remis, Paul Scharner zeigte dabei in der Innenverteidigung eine solide Leistung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Schiri verhaftet
Aktion scharf gegen Spielmanipulation in Ukraine
Fußball International
Sieg in Relegation
Wydras Aue sichert sich Klassenerhalt in 2. Liga
Fußball International
Starker Nachwuchs
U16 holt Sieg bei Viernationenturnier in Schweden
Fußball National
Fußball-Bundesliga
Altach trennt sich von Trainer Klaus Schmidt
Fußball National
„Bin Problem geworden“
Buffon pfeift auf Abschiedsspiel der „Azzurri“
Fußball International
Was für ein Blackout!
Torhüter vergisst die Regeln und kassiert Treffer
Video Fußball

Für den Newsletter anmelden