Mi, 18. Oktober 2017

Begräbnis naht

08.02.2009 15:57

Vater nun über Tod seiner Kinder informiert

Im engsten Familienkreis werden am Montag, Jonas (5), Sabrina (8) und Manuel Prinz (10) in Windischgarsten beigesetzt. Ihre Mutter und auch der inzwischen aus dem Tiefschlaf geholte Vater wissen, dass die drei Kinder tot sind. Die Mama wird erst entscheiden, ob sie sich in der Lage fühlt, den Särgen zu folgen.

"Wir wissen, dass viele Leute mitfühlen, bitten aber um Verständnis, dass die Familie unter sich sein will", sagt eine Tante der getöteten Kinder. Die Geschwister werden gemäß dem Begräbnisritus der Zeugen Jehovas zu Grabe getragen.

Vater nach Steyr verlegt
Der Vater Thomas (40) wird am Begräbnis so gut wie sicher nicht teilnehmen können. Er wurde im Allgemeinen Krankenhaus Wels zwar aus dem Tiefschlaf geholt, inzwischen aber ins Steyrer Spital verlegt, wo auch seine Frau Daniela (34) psychologisch betreut wird.

Gurtsysteme und Kindersitze werden nun an der Uni Graz auf ihre Sicherheit geprüft, um künftig solche Tragödien zu verhindern. Im Bezirk Gänserndorf (NÖ) wäre es jetzt erneut zu einer Tragödie gekommen: Ein neun Monate altes Baby flog samt Kindersitz bei einem Unfall gegen die Windschutzscheibe.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).