So, 17. Dezember 2017

Neo-"Bridget Jones"

07.02.2009 18:07

Renee Zellweger mit "Hasty Pudding"-Preis geehrt

Oscar-Preisträgerin Renee Zellweger ist mit dem "Hasty Pudding"-Preis der renommieren Harvard-Universität geehrt worden. Die 39-jährige Schauspielerin nahm die nicht ganz ernstzunehmende Auszeichnung in Form einer goldenen Puddingschüssel nach einer Faschingsparade über den Campus in Cambridge und einem Sketch in einem Fett-Kostüm in Empfang. "Ich liebe den Preis", sagte sie. "Es ist der netteste Türstopper, den ich je bekommen habe."

Die Auszeichnung wird seit Jahren von der Theatergruppe der Elite-Universität für "bleibende und beeindruckende Beiträge in der Welt des Entertainments" verliehen. Der diesjährige männliche Preisträger James Franco wird kommende Woche geehrt.

Zellweger ließ sich trotz eisiger Temperaturen in einem silbernen Cabrio über den Campus chauffieren. In Erinnerung an ihre Rolle als "Bridget Jones", für die sie 20 Pfund zugelegt hatte, tanzte sie anschließend in einem kräftig aufgepolsterten Kostüm, um sich als ordentliche Pudding-Esserin auszuweisen. "Ich habe immer gedacht, dass die Zukunft unser Nation gesichert ist, solange Harvard uns mit den hellsten und besten Köpfen versorgt", sagte die Oscar-Preisträgerin (sie wurde 2004 für "Unterwegs nach Cold Mountain" als beste Nebendarstellerin geehrt) und fügte augenzwinkernd an: "Aber nach dem, was ich heute gesehen habe, muss ich darüber nochmal nachdenken."

Frühere Preisträgerinnen des "Hasty Pudding" waren unter anderem Meryl Streep, Jodie Foster, Katharine Hepburn und Elizabeth Taylor. Im vergangenen Jahr wurden Charlize Theron und Christopher Walken bedacht.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden