Sa, 25. November 2017

Erste Bilder

08.02.2009 17:58

Erste Bilder des neuen Acer-Smartphones

Am 16. Februar möchte Acer im Rahmen des Mobile World Congress in Barcelona sein bereits im April 2008 angekündigtes Smartphone der Öffentlichkeit präsentieren. Erste Bilder des Geräts sind jetzt beim britischen Online-Händler "Clove Technology" aufgetaucht, wo Interessierte das Acer-Smartphone namens "DX900" bereits vorbestellen können.

Äußerlich und technisch entspricht das 147 Gramm schwere Dual-Sim-Handy dem "Glofiish DX900" des taiwanesischen Herstellers E-Ten, den Acer im März vergangenen Jahres für 290 Millionen US-Dollar aufgekauft hatte.

Den Angaben des britischen Online-Händlers zufolge werkelt im Inneren des Geräts ein 533-MHz-Prozessor von Samsung, als Betriebssystem kommt Microsofts Windows Mobile 6.1 Professional zum Einsatz. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen gehören ein 2,8 Zoll großer VGA-Touchscreen, Bluetooth 2.0, GPS sowie ein TV-Ausgang. Für die Verbindung ins Internet stehen WLAN oder HSDPA bereit. Eine 3-Megapixel-Kamera samt Autofokus ist ebenfalls mit an Bord, eine zweite VGA-Kamera für Videotelefonate befindet sich an der Vorderseite des Geräts.

"Clove Technology" (siehe Infobox) bietet das Acer-Smartphone ohne Mobilfunkvertrag zum Preis von rund 454 Pfund (rund 513 Euro) an. Über Preise und Verfügbarkeit hierzulande gibt es derzeit noch keine Angaben.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden