Do, 23. November 2017

Blitz-Einbruch

06.02.2009 15:24

Parfüms im Wert von 20.000 Euro erbeutet

In einer Blitzaktion haben Unbekannte die Scheibe eines Drogeriegeschäfts in Baden eingeschlagen und Parfüms im Wert von 20.000 Euro gestohlen. Trotz einer "sofortigen Intervention" nach Alarmauslösung entkamen die Einbrecher unerkannt mit der wertvollen Beute.

Ebenfalls Ladendiebstahl hat ein 31-jähriger Tscheche am Freitag Nachmittag in Poysdorf, Bezirk Mistelbach, begangen. Er stahl in einer Billa-Filiale Ware unbekannten Wertes und flüchtete anschließend mit drei weiteren tschechischen Staatsbürgern in einem Pkw Richtung Grenze.

Täter festgenommen
Die mutmaßlichen Täter wurden ausfindig gemacht und an der Grenzkontrolle Drasenhofen festgenommen. Diverse Ladendiebstähle konnten ihnen nachgewiesen werden. Sie hatten außerdem Suchtmittelutensilien bei sich.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden