Do, 14. Dezember 2017

Aufgeflogen

06.02.2009 15:04

Hanfplantage in Gänserndorfer Wohnung entdeckt

Mitten in Gänserndorf ist eine Indoor-Hanfplantage aufgeflogen. Die Polizei entdeckte in der Wohnung eines Jugendlichen 45 Cannabispflanzen. Der 22-Jährige wurde auf freiem Fuß angezeigt.

Ein anonymer Hinweis hatte die Polizei auf die richtige Fährte gebracht. Neben den 36 Cannabispflanzen, die in einer „Growbox“ auf dem Schreibtisch heranwuchsen, wurden neun weitere Pflanzen vorgefunden.

Außerdem hatte der Bursch 200 Cannabis-Samen in seiner Wohnung gelagert und 15 Gramm getrocknetes Cannabiskraut feinsäuberlich nach Sorten geordnet. Auch eine Ecstasy-Tablette wurde in der Wohnung entdeckt. Das Zubehör für den Cannabis-Anbau, wie Belüftungs- und Beleuchtungsanlagen, war freilich auch vor Ort.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden