So, 27. Mai 2018

Weltranglisten

02.02.2009 16:39

Williams und Nadal liegen in Führung

Die am Montag veröffentlichten Tennis-Weltranglisten haben die nach den Australian Open erwarteten Veränderungen gebracht. Bei den Damen übernahm US-Titelträgerin Serena Williams zum dritten Mal in ihrer Karriere die Spitze, die russische Finalistin Dinara Safina ist vor der bisherigen serbischen Leaderin Jelena Jankovic Zweite. Bei den Herren baute der spanische Finalsieger Rafael Nadal seinen Vorsprung auf den ihm unterlegenen Schweizer Roger Federer klar aus.

Auf den nachfolgenden Rängen innerhalb der Top Ten der Damen machte die russische Melbourne-Halbfinalistin Wera Zwonarewa zwei Plätze gut und ist nun hinter ihrer ebenso in der Vorschlussrunde gestandenen Landsfrau Jelena Dementjewa Fünfte. Zwei frühere Weltranglistenerste büßten stark ein. Die Serbin Ana Ivanovic ist nur noch Achte, die in "down under" nicht angetretene russische Titelverteidigerin Maria Scharapowa fiel vom 9. auf den 17. Rang zurück.

Verdasco ertmals in den Top Ten
Bei den Herren hat der entthronte serbische Australien-Champion Novak Djokovic durch sein Viertelfinal-Out doch kräftig auf das Spitzen-Duo verloren, ist aber nach wie vor vor dem Schotten Andy Murray Dritter. Von den Halbfinalisten rückte US-Ass Andy Roddick von Position neun auf sechs auf, der Spanier Fernando Verdasco ist als Neunter erstmals Mitglied der Top Ten. Der französische Vorjahres-Finalist Jo-Wilfried Tsonga fiel vom 7. auf den 14. Platz ab.

Bammer und Melzer beste ÖTV-Asse
Aus österreichischer Sicht blieb Sybille Bammer 27., Patricia Mayr nimmt diese Woche das Fed-Cup-Turnier in Tallinn als Nummer 96 und damit erstmals als Top-100-Spielerin in Angriff. Yvonne Meusburger fiel aus den Top 100. Bei den Herren blieb Jürgen Melzer 32., Stefan Koubek ist nicht mehr unter den Top 200. Oliver Marach brachte sein Halbfinal-Einzug in Melbourne im Doppelranking einen Satz auf Rang 37, von seinen Landsleuten ist nur Julian Knowle (24.) besser.

Weltrangliste der Damen
1. (2.) Serena Williams (USA) 9.432 Punkte
2. (3.) Dinara Safina (RUS) 9.150
3. (1.) Jelena Jankovic (SRB) 8.580
4. (4.) Jelena Dementjewa (RUS) 8.216
5. (7.) Wera Swonarewa (RUS) 6.640
6. (6.) Venus Williams (USA) 6.144
7. (8.) Swetlana Kusnezowa (RUS) 5.510
8. (5.) Ana Ivanovic (SRB) 5.492
9. (10.) Agnieszka Radwanska (PoL) 3.977
10. (11.) Nadja Petrowa (RUS) 3.882
Weiter:
27.(27.) Sybille Bammer (AUT) 1.899
82.(80.) Tamira Paszek (AUT) 845
96. (111.) Patricia Mayr (AUT) 688
126. (104.) Yvonne Meusburger (AUT) 549
268. (273.) Melanie Klaffner (AUT)  186
396  (398.) Nikola Hofmanova (AUT) 110

Weltrangliste der Herren
1. (1.) Rafael Nadal (ESP) 14.260
2. (2.) Roger Federer (SUI) 11.000
3. (3.) Novak Djokovic (SRB) 9.010
4. (4.) Andy Murray (GBR) 7.360
5. (5.) Nikolaj Dawydenko (RUS) 5.030
6. (9.) Andy Roddick (USA) 4.510
7. (6.) Juan Martin del Potro (ARG) 4.350
8. (7.) Gilles Simon (FRA) 4.170
9. (15.) Fernando Verdasco (ESP) 3.480
10. (11.) David Nalbandian (ARG) 3.395
Weiter:
32. (32.) Jürgen Melzer (AUT) 1.772
120. (123.) Daniel Köllerer (AUT) 782
140. (142.) Alexander Peya (AUT) 614
217. (183.) Stefan Koubek (AUT) 352
219. (211.) Martin Fischer (AUT) 352
242. (221.) Martin Slanar (AUT) 304

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Naht der Abschied?
Ronaldo rätselhaft: „Es war sehr schön bei Real!“
Fußball International
Nach Reals CL-Triumph
Zidane jubelt: „Das ist ein historischer Moment!“
Fußball International
Frühzeitiges Final-Aus
Das Salah-Drama! Jetzt wackelt sogar die WM
Fußball International
Unglücksrabe
Karius bittet unter Tränen um Entschuldigung
Fußball International
„Sargnagel“ Karius
Liverpool-Goalie schenkt Real Madrid den CL-Titel!
Fußball International
Irres CL-Finale
Jahrhundert-Tor im Schatten zweier Mega-Patzer
Fußball International
Es ging heiß her
CL-Finale: Die Eröffnungsshow in Bildern
Fußball International

Für den Newsletter anmelden