Sa, 18. November 2017

Dreister Einbruch

29.01.2009 16:48

Sarkozys Ex-Frau bestohlen

Unbekannte haben der ehemaligen französischen Präsidentengattin Cecilia Attias Schmuck im Wert von einer halben Million Euro gestohlen. Die Diebe waren Anfang des Monats in die Wohnung der 51-jährigen Ex-Frau von Staatschef Nicolas Sarkozy im Pariser Nobelvorort Neuilly eingebrochen, wie Justizmitarbeiter am Donnerstag mitteilten.

Die Täter hätten ein Fenster im ersten Stock des Stadthauses eingeschlagen und seien in das meist unbewohnte Appartement eingedrungen, berichtete die Tageszeitung "Le Parisien". Attias, die mit ihrem neuen Mann in Dubai lebt, habe noch keine Aussage gemacht. Den Diebstahl habe eine Putzfrau entdeckt.

Attias war im Herbst 2007 von Sarkozy geschieden worden. Im März vergangenen Jahres heiratete sie den Werbemanager Richard Attias, für den sie Sarkozy zwei Jahre zuvor vorübergehend verlassen hatte. Die ehemalige Premiere Dame hatte rund zwanzig Jahre mit Sarkozy zusammengelebt und war elf Jahre mit ihm verheiratet; ihr gemeinsamer Sohn Louis lebt bei ihr und geht in Dubai zur Schule. Der Präsident ist seit knapp einem Jahr mit dem früheren Topmodel Carla Bruni verheiratet.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden