So, 17. Dezember 2017

Haus ausgeräumt

28.01.2009 10:37

Einbrecher nehmen Beute für 45.000 Euro mit

Goldschmuck im Wert von 30.000 bis 40.000 Euro und rund 5.000 Euro Bargeld sind am Dienstag aus einem Einfamilienhaus in Taufkirchen im Bezirk Grieskirchen gestohlen worden.

Unbekannte waren durch Aufzwängen der Terrassentür ins Haus gelangt. Die Täter hatten es nur auf den Goldschmuck und Bargeld abgesehen. Andere Wertgegenstände, vor allem Perlen, ließen sie zurück.

Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden