So, 19. November 2017

Ganz schön scharf

20.01.2009 17:05

Madonna posiert mit 50 für sexy Fotos

Dass Madonna mit ihren 50 Jahren einen Körper hat, um den sie selbst so manche 25-Jährige beneidet, ist nichts Neues. Wohl aber, dass ein Megastar wie die frisch geschiedene Sängerin für die Veröffentlichung bestimmte Fotos beinahe unbearbeitet lässt. Ganz im Gegensatz zu vielen ihrer zumeist viel jüngeren Kolleginnen – wie in jüngster Zeit Victoria Beckham und Kate Winslet gezeigt haben...

Zwar lässt sich über das Outfit der 50-Jährigen streiten (das „Oberteil“ auf dem linken Bild sieht aus wie ein Nierenschutz, die Stiefel könnte man glatt zum Fischen verwenden und der String sollte vielleicht gar nicht genau betrachtet werden...), doch eine Frau wie Madonna wirkt einfach. Egal, was sie anhat. Und schließlich sollen die Bilder keinen Wettbewerb gewinnen, sondern den Verkauf ihres Albums „Hard Candy“ ankurbeln.

Nacktfotos wird versteigert
Aufsehen herrscht derzeit aber auch um ein jahrzehntealtes Nacktfoto von Madonna, das im Februar bei Christie’s versteigert wird. Das Auktionshaus rechnet mit einem Erlös von mindestens 10.000 Dollar (rund 7.500 Euro) für die Aufnahme, die 1985 auch im „Playboy“ zu sehen war.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden