Fr, 24. November 2017

Super-Kombination

18.01.2009 12:12

Silber für Kathrin Zettel nach starkem Slalomlauf

Die niederösterreichische ÖSV-Läuferin Kathrin Zettl verpasste nur knapp (+0,30) den Sieg in der Super-Kombination in Altenmarkt-Zauchensee. Sie sicherte sich nach einem zehnten Platz in der Abfahrt trotz eines Patzers im Slalom hinter der US-Amerikanerin Lindsey Vonn und vor der Schwedin Anja Pärson (+0,66) Platz zwei auf dem Podest.

"Das hätte ja sogar noch knapp werden können um den Sieg", wundert sich die Niederösterreichern, die damit im Weltcup bereits auf Platz drei vorstößt. In der Abfahrt am Sonntag wird die 22-Jährige Hobby-Jägerin und Köchin aber nicht antreten, obwohl ihr die anspruchsvolle Kälberloch-Abfahrt sehr liegt.

Ausspannen vor Cortina-Rennen in Göstling
"Der Fehler im Slalom war wirklich nicht ohne. Insgesamt bin ich aber sehr zufrieden, denn meine Abfahrt war geradezu sensationell. Ich war noch nie Zweite in einer Superkombi", freute sich Zettel. Vor den Cortina-Rennen wird sie nun einige Tage in ihrer neuen Wohnung in Göstling ausspannen.

Michaela Kirchgasser (4.), Elisabeth Görgl (5.) und Anna Fenninger (6.) komplettierten das starke ÖSV-Ergebnis. Die Slalom-Königin dieser Saison, Maria Riesch aus Deutschland, war nach der Abfahrt Dritte, fädelte jedoch im Torlauf ein.

Die Sensations-Führende nach der Abfahrt, die Kanadierin Larisa Yurkiw, fiel nach einem schweren Patzer im Slalom weit zurück.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden