Di, 21. November 2017

Keine Punkte

18.01.2009 13:35

Black Wings verlieren 0:2 in Graz

Schade - nach dem tollen 1:0-Sieg beim KAC haben die Black Wings am Freitag keine Punkte aus Graz mitnehmen können: Bei den 99ers setzte es eine 0:2-Niederlage. Die Steirer haben in allen sieben Partien des neuen Jahres gepunktet und fünf Siege gefeiert.

Tony Iob (25.) und Layne Ulmer (16 Sekunden vor Ende des zweiten Drittels) sorgten jeweils im Powerplay für eine 2:0-Führung der Grazer.

Viele Chancen vernebelt
Am Sonntag, beim Heimspiel gegen die 99ers, hatten die Linzer das Match nach diesem Rückstand noch umgedreht und nach Verlängerung gewonnen - ein zweites Mal gelang das dem auswärtsstärksten Team der Liga aber nicht.

Graz-Keeper Dov Grumet-Morris machte mehrere gute Chancen der Boni-Truppe zunichte.

Grazer von Linz-Keeper Westlund getroffen
Im Schlussabschnitt sprang einmal Pittl für den schon geschlagenen Goalie ein und wehrte mit dem Fuß ab. Für Michael Schiechl, der nach einem Foul auf dem Boden liegend von Keeper Westlund mit dem Schläger getroffen wurde, war das Spiel vorzeitig zu Ende.

Endspurt vergeblich
Im Finish, in dem ein Schiedsrichter vom Puck im Gesicht getroffen wurde, aber weitermachen konnte, setzten die Linzer vergeblich alles auf eine Karte.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden