Sa, 16. Dezember 2017

Beifall nach Kritik

15.01.2009 14:55

Schwulenrechtler lobt Prinz Harry

Der wegen rassistischer Äußerungen in der Kritik stehende britische Prinz Harry erhält nun Unterstützung von ganz anderer Seite: Ein Schwulenrechts-Aktivist lobte den 24-Jährigen für ein Video, auf dem Harry dabei zu sehen ist, wie er einen Kameraden herzt und küsst...

Der von der Zeitung "News of the World" veröffentlichte Clip aus dem Jahr 2006 enthält nämlich nicht nur die umstrittenen rassistischen Äußerungen des Prinzen, wonach er Mitglieder seiner Einheit mit "Paki" und "raghead", abfällige Bezeichnungen für Pakistaner und Inder bzw. Araber, anspricht (siehe Infobox). Das Video zeigt auch Szenen aus einer Bar, in denen der Offiziersanwärter Harry zu einem anderen Soldaten "Ich liebe dich" sagt, bevor er ihn auf die Wange küsst und am Gesicht leckt.

"Emanzipiert und aufgeklärt"
Es sei "ziemlich emanzipiert und aufgeklärt", wie Harry als heterosexueller Mann einen befreundeten Soldaten in der Öffentlichkeit küsse, kommentierte der Menschenrechtsaktivist Peter Tatchell. Die "Welt wäre eine bessere", wenn mehr heterosexuelle Männer derart entspannt mit Zuneigung unter Männern umgingen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden