So, 19. November 2017

Pühringer lädt ein

09.01.2009 16:17

Arbeitsplatz- und Wirtschaftsgipfel im Februar

Ein oberösterreichischer Arbeitsplatz- und Wirtschaftsgipfel findet am 9. Februar auf Einladung von Landeshauptmann Josef Pühringer (ÖVP) in Linz statt. "Es geht uns nicht nur um Sofortmaßnahmen, sondern vor allem auch um das 'Gerüstetsein', falls die Wirtschaftskrise stärker ausfällt als erwartet", betonte er Freitagnachmittag. An dem Treffen sollen die Landtagsparteien und die Sozialpartner teilnehmen.

"Wir dürfen nicht wegschauen, wir dürfen die Probleme nicht kleinreden", erklärte Pühringer. Es gelte, die Probleme zu sehen, und so weit es dem Land möglich sei, Maßnahmen zu setzen, um die negativen Auswirkungen insbesondere für den Arbeitsmarkt und für die Menschen möglichst klein zu halten. Die Landesregierung wolle neben dem bereits beschlossenen Konjunkturpaket "rechtzeitig strategische Überlegungen anstellen und dazu auch externes Expertenwissen einbeziehen", so Pühringer.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden